Produktvielfalt

Unser Geschäftsfeld reicht von der Herstellung hochwertiger Kiese und Sande, über die Herstellung von Industriemineralien, bis hin zur Güterlogistik auf Straße und Schiene.

Fortschritt

Die Starkenberger Gruppe zählt zu den bedeutenden Herstellern von mineralischen Rohstoffen in Deutschland. Wir gestalten Transportnetzwerke, entwickeln Güterverkehrskonzepte und realisieren die Transportaufgaben mit unseren eigenen Lokomotiven, Güterwagen sowie LKW.

Kompetenz

Wir wissen, worauf es unseren Kunden ankommt. Deswegen legen wir größten Wert auf Innovation, Präzision sowie schnelle und pünktliche Lieferung.

Präzision

Passgenauigkeit und höchste Qualität bei der Herstellung unserer Produkte sind für uns ein Muss. Innovation ist unser Antrieb. Wir sind mit der jeweils besten verfügbaren Technik und unseren sich stetig weiterentwickelnden Mitarbeitern auf der Höhe der Zeit.

 

Datenschutzerklärung - Stand: Juni 2021

Soweit der Besucher dieser Internetseite zur Verarbeitung personenbezogenen Daten der Besucherinnen und Besucher führt, beachtet der Verantwortliche deren Rechte. Diese Rechte finden Sie im Kapitel 3 der DSGVO. Eine Nutzung unserer Internetseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Typischerweise finden beim Besuch einer Internetseite folgende Datenverarbeitung statt:

  • Erfassung der IP-Adresse, etwa zum Schutz der verwendeten Systeme oder zur Verbesserung der Internetseite.
  • Eventuell das Setzen von sogenannten Cookies (siehe unten).
  • Eingabe der Besucherinnen und Besucher, um bestimmte Dienstleistungen zu erwirken zum Beispiel Anfragen.
  • Verwendung von Funktionalitäten, die IP-Adresse von Besuchern an Dritte weiterleiten.

Sofern solche oder darüberhinausgehende Datenverarbeitungen auf dieser Internetseite stattfinden, werden sie nachfolgend erläutert.

Die STARKENBERGER GRUPPE hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die:

STARKENBERGER GRUPPE
OT Kraasa
Gewerbegebiet 1
04617 Starkenberg 
Deutschland
Tel.: +49 (0) 3 44 95 757-0 
E-Mail: info@starkenberger.de
Website: www.starkenberger.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per Post unter der o.g. Adresse mit dem Zusatz -Datenschutzbeauftragter- oder per E-Mail unter: datenschutz@starkenberger.de


Weitere Informationen erhalten Sie auch im Impressum (Link).

Die Internetseite der STARKENBERGER GRUPPE erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können
1. verwendeter Browsertypen und Versionen
2. verwendetes Betriebssystem
3. Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referer)
4. Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden
5. Datum und Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite
6. Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
7. Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
8. sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht der Verantwortliche keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch den verantwortlichen daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Der Verantwortliche speichert die IP-Adresse der Besucherinnen und Besucher ausschließlich zum Schutz der verwendeten IT-Systeme, etwa um angriffe erkennen oder zuordnen zu können, für die Dauer von 14 Tagen und löscht sie dann.

Der Verantwortliche speichert diese Internetseite beim folgenden Provider:

COSIMO Vertriebs und Beratungs GmbH
Wolfslückenweg 27
04654 Frohburg

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt aufgrund eines berechtigten Interesses des Verantwortlichen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Internetseite der STARKENBERGER GRUPPE enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt, mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte. Die Daten werden nach erfolgloser Kontaktaufnahme umgehend gelöscht. Bei Zustandekommen einer Geschäftsbeziehung werden die Kontaktdaten für Zwecke der Geschäftspflege verarbeitet. Hierzu erhalten Sie gesonderte Datenschutzhinweise.  

Die Verarbeitung der Kontaktdaten erfolgt aufgrund einer mutmaßlichen Vertragsanbahnung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Beim Besuch dieser Internetseite werden auf dem vom Besucher verwendeten Geräten (PC, Notebook, Smartphone, ...) die nachfolgend aufgelisteten Cookies gesetzt:

(Kurz-) Name des Cookies

Art des Cookies

Zweck des Cookies

ga.js

 

 

 

 

 

 

Analyse-Cookie
Google-Analytics           

Google Analytics ist ein Tool, mit dem Website-Betreiber messen können, wie Benutzer mit Website-Content interagieren. Wenn ein Nutzer zwischen Webseiten navigiert, stellt Google Analytics den Website-Eigentümern JavaScript-Tags (Bibliotheken) zur Verfügung, um Informationen über die Seite aufzuzeichnen, die ein Nutzer gesehen hat, z. B. die URL der Seite.

 

 

pxa_cookie_warning

Sitzungscookie

Die Sitzungscookies dienen der ordnungsgemäßen Darstellung von Inhalten der Webseite oder dem Speichern von Sitzungseinstellungen z.B. Cookie-Einwilligungen.

                                   

Die Sitzungscookies werden mit dem Beenden des Browsers automatisch gelöscht, also beim nächsten Aufruf der Internetseite nicht mehr an diese übermittelt. Wenn der Browser entsprechend eingestellt ist, werden alle Cookies (außer ausgewählte Cookies) beim Beenden gelöscht. Wie diese Einstellungen vorgenommen werden, wird auf den Internetseiten der Browser-Provider erläutert.

Der Verantwortliche hat das Interesse, seine Internetseite möglichst bedarfsgerecht zu gestalten. Dazu erhebt er Informationen wie die, welche Webseiten wie häufig besucht oder welche Links wie häufig betätigt werden. Um differenzieren zu können, ob es unterschiedliche Besucher sind oder ob dieselben Besucher seine Internetseite öfters besuchen, werden die IP-Adressen der Besucher unumkehrbar durch andere Zahlenfolgen übersetzt und so anonymisiert (siehe de.wikipedia.org/wiki/Hash). Diese Ziffernfolgen werden dann vom Verantwortlichen dafür verwendet die Nutzung seiner Internetseite nicht personenbeziehbare zu analysieren. Der verantwortliche setzt dazu folgendes Analysetool ein:

Google Analytics von Google Ireland Limited
Gordon House
Barrow Street
Dublin 4, Irland

Die Analysedaten werden von Google maximal 26 Monate aufbewahrt.

Der Verantwortliche speichert diese Daten aufgrund Ihrer Einwilligung (Cookie-Einwilligung) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Außer den in 2. und 4. genannten Daten und deren Weitergabe an den Provider findet keine weitere Datenübermittlung an Dritte statt.

Eine Datenverarbeitung außerhalb der der Europäischen Union findet nicht statt.

a)    Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

b)    Recht auf Auskunft

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten.

Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

c)    Recht auf Berichtigung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen.

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

d)    Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern keine Hinderungsgründe entgegenstehen.

Mitarbeiter des Verantwortlichen werden im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

e)    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn keine Hinderungsgründe entgegenstehen.

Mitarbeiter des Verantwortlichen werden im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

f)     Recht auf Datenübertragbarkeit

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter des Verantwortlichen wenden.

g)    Recht auf Widerspruch

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, sie können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt jeden Mitarbeiter des Verantwortlichen wenden.

h)      Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

i)      Recht auf Beschwerde

Betroffene haben das Recht sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Wir passen unsere Datenschutzerklärung an veränderte Funktionalitäten der Webseite oder veränderte gesetzliche Anforderungen an. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Erklärung in regelmäßigen Abständen zur Kenntnis zu nehmen.

HAFTUNGSHINWEIS

Wir übernehmen trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

Wir sind bemüht, auf unserer Webseite stets richtige, aktuelle und vollständige Informationen bereitzustellen und ändern oder ergänzen diese daher bei Bedarf laufend und ohne vorherige Ankündigung.

Dennoch müssen wir für die Korrektheit, Aktualität, Qualität und Vollständigkeit jede Gewähr, Haftung oder Garantie ausschließen. Dies gilt auch für alle Verweise, die die Herausgeber auf ihrer Webseite direkt oder indirekt anbieten. Die Herausgeber können für die Inhalte solcher externen Seiten keine Verantwortung übernehmen. Ferner haften die Herausgeber nicht für direkte oder indirekte Schäden, die auf Informationen zurückgeführt werden können, die auf externen Webseiten stehen.

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen einer Kontaktanfrage zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt.